Mittwoch, 17. August 2011

Landesparteirat der rheinland-pfälzischen SPD


Am gestrigen Freitag tagte in Ingelheim der Landesparteirat der SPD Rheinland-Pfalz. Roger Lewentz, der Vorsitzende des landesparteirates begrüßte unseren Parteivorsitzenden undMinisterpräsiedenten Kurt Beck, der sowohl zum Wahlergebnis in Rheinland-Pfalz, den Schwerpunkten der sozialdemokratischen Regierungsarbeit und der Zusammenarbeit in der Mainzer Koalition Stellung nahm. Im Anschluss daran nutzten zahlreiche Genossinnen udn Genossen die Gelegenheit, um Fragen zu stellen und Position zu beziehen. Da ging es neben der aktuelle Situation in Rheinland-Pfalz auch um die europäische Wirtschafts- und Finanzkrise, die Diskussion zum Schuldenabbau und Haushaltskonsolidierung sowie um die aktuellen bildungspolitischen Themen im Land. Die Zustimmung zu Kurt Beck und den sozialdemokratischen Kabinettsmitgliedern sowie zur Arbeit der Landtagsfraktion unter dem Fraktionsvorsitzenden Hendrik Hering in der nicht-öffentlichen Aussprache war immens. Die SPD in Rheinland-Pfalz steht hinter ihrer Führungsmannschaft, das war deutlich zu hören und zu spüren.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen