Mittwoch, 4. Juli 2012

Aktuelles aus dem Europäischen Parlament?


EP Newshub informiert Sie



Seit dem 2. Juli werden alle Social Media Publikationen, die das Europäische Parlament verlassen, gesammelt im neuen Online-Tool EP Newshub veröffentlicht. Ob Abgeordnete, Parteien, Fraktionen oder der Präsident; ob über facebook, twitter, blogs oder YouTube – alle  Nachrichten werden hier übersichtlich bereit gestellt.


Das Tool hält verschiedene Filteroptionen bereit: Man kann die Nachrichten thematisch, nach Häufigkeit der Erwähnung, politischer Gruppierung, nach Sprache, Mitgliedstaat oder MdEP aufrufen. Auch die offiziellen Nachrichten des EP-Informationsdienstes sind abrufbar. In einer timeline kann man nachvollziehen, welche Themen innerhalb des Beobachtungszeitraums besonders die Gemüter erregten.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen