Freitag, 10. Februar 2012

EU Verordnung erleichtert die Einführung einer Finanztransaktionssteuer


Gestern Abend haben das Parlament, der Ministerrat und die Kommission einen entscheidenden Schritt zu mehr Transparenz auf dem Finanzmarkt getätigt.


Die neue EU Verordnung markiert einen weiteren Schritt zu mehr Transparenz und Stabilität in den Finanzmärkten. Darüber hinaus wird die neue Verordnung die Einführung einer von uns befürworteten Finanztransaktionssteuer erleichtern.


Es hat sehr lange gedauert, um diese Regulationslücke zu schließen, denn die Empfehlung einer solchen Verordnung wurde bereits im 2009 gegeben. 


Umso mehr freut es mich, dass sich unsere steten Bemühungen letztlich zu allem trotz doch auszahlen. Dies ist eine Entscheidung mit Signalwirkung und unterstreicht gleichzeitig die Stärke eines gemeinsam agierenden Europas!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen